Aktuelles

| Von Verena Breitbach

Arbeiten wir nur oder leben wir auch noch?

PTHV-Rektor diskutiert bei After-Work Lecture

Globalisierung, technischer Fortschritt und Digitalisierung führen zu neuen Herausforderungen. Die Industrie steht in einem weltweiten, immer schneller werdenden Wettbewerb. Die Arbeit vieler Menschen wird heute oft von Maschinen übernommen. Andere müssen immer mehr arbeiten. Im Hintergrund steht eine sehr grundsätzliche Frage: „Wozu eigentlich arbeiten?“ Demgegenüber steht die Muße, ein heute unmodern gewordener Begriff. Gerade die moderne Arbeitswelt ist auf die Muße und die mit ihr verbundenen Freiräume angewiesen, auf eine Zeit, die ihren Sinn in sich selbst findet.

Die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV) lädt die interessierte Öffentlichkeit zu einer After-Work Lecture und Jazz im Garten am 22.08.2018, 18 Uhr in den Garten des Peter-Friedhofen Hauses, Florinspfaffengasse 4 in Koblenz, ein. Mit Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski, Rektor der PTHV, diskutieren Martin Görlitz, ISSO-Institut Koblenz, Prof. Dr. Linus Hauser, emeritierter Professor für Systematische Theologie an der Universität Gießen, und Martin W. Ramb, Kulturbeauftragter des Bistum Limburg für den Kultursommer Rheinland-Pfalz.

Der Eintritt ist frei.

Martin W. Ramb und Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski

Kontakt

Marketing

Carola Neydenbock
Katja Schmitt

VPU Vinzenz Pallotti University
Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Tel.: +49 261 6402-353
Fax: +49 261 6402-300
E-Mail marketing@vpu.de

Fühlen Sie sich berufen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung und bei offenen Fragen rund um das Studium an der VPU unter Studierendenservice@vpu.de.