Aktuelles

| Von Timo Kessler/Verena Breitbach

„Für das Vergangene – Dank, für das Kommende – Ja“

P. Niederschlag feierte goldenes Priesterjubiläum

Am 05. Juli 2020 feierte Prof. em. P. Dr. Heribert Niederschlag SAC sein goldenes Priesterjubiläum in der Hochschulkirche der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV). Er stellte die Predigt unter das Motto: “Für das Vergangene – Dank, für das Kommende – Ja” (Dag Hammarskjöld). P. Niederschlag SAC erinnerte in lebendiger Sprache an das Leben und Wirken Jesu Christi. Wie Jesus Christus vom Vater gesandt war, um die unendlich barmherzige Liebe des Vaters in diese Welt zu bringen, so mögen wir Christen, insbesondere die Priester, diese Liebe leben, ausstrahlen und verkünden. Der Festgottesdienst wurde musikalisch von Freunden und Weggefährten gestaltet.

„Ich versuche nach dem Motto zu leben: Gutes Tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen“, sagt der Jubilar. „Die Erfahrung begleitet uns selbst bei den besten Ideen und Vorschlägen immer wieder, dass Kritiker ihre Bedenken äußern und dazwischen pfeifen. Die ‚Spatzen‘ sollten wir pfeifen lassen.“ Er erinnerte auch an die tiefe Geborgenheit, die jener erfährt, der sich der überwältigenden Liebe Gottes anvertraut. Diese Geborgenheit gibt jene Gelassenheit, die auch selbst schwierige Anforderungen im Alltag besser bewältigen lässt.“

Der Jubilar hat die meiste Zeit seines Lebens in Vallendar verbracht. Seit 1981 dozierte er Moraltheologie an der PTHV und konzentrierte sich in den letzten Jahren verstärkt auf medizinethische Themenfelder. In seiner Rektoratszeit (1996-2000, 2004-2009) fielen die Einrichtung der Pflegewissenschaftlichen Fakultät und die Gründung des Ethik-Institutes, welches er bis zum Jahr 2016 leitete.

Prof. em. Dr. Heribert Niederschlag SAC

Kontakt

Carola Neydenbock, M. Sc.

VPU Vinzenz Pallotti University
Marketing
Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Tel.: +49 261 6402-353
Fax: +49 261 6402-300
E-Mail carola.neydenbock@vpu.de

Fühlen Sie sich berufen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung und bei offenen Fragen rund um das Studium an der VPU unter Studierendenservice@vpu.de.