Aktuelles

Pflegewissenschaftliche Fakultät auf dem Deutschen Pflegetag in Berlin

Herzliche Einladung zu einem Beratungsgespräch

In Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops werden die neuesten Themen und Trends in der Pflege vorgestellt. Am Stand der Pflegewissenschaftlichen Fakultät lassen sich Studieninteressierte beraten und es treffen sich ehemalige Studierende, um den Kontakt zu halten. Der Deutsche Pflegetag in Berlin (14.- 16.3.19) ist einer der führenden Kongresse für Pflege und Pflegepolitik in Deutschland. „Jährlich treffen sich über 8.000 Interessierte der Branche um die Zukunft der Pflege zu gestalten.“, so melden die Organisatoren. Über drei Tage hinweg präsentieren Fachvorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops die neuesten Themen und Trends in der Pflege.

So gibt es bspw. auch Vorträge zum Community Health Nursing, zu dem derzeit an der Pflegewissenschaftlichen Fakultät der PTHV, sowie an der Uni Witten/Herdecke und der Kath. Stiftungshochschule München, jeweils ein Masterstudiengang entwickelt wird. Eine große Fachausstellung schafft Raum für Begegnung, Austausch und Vernetzung.

Am Stand der Pflegewissenschaftlichen Fakultät lassen sich Studieninteressierte beraten. Und ehemalige Studierende, die inzwischen in der Pflegepolitik, der Pflegebildung und im Management die Pflege in Deutschland mitgestalten, treffen hier ihre Alma Mater und halten so den Kontakt.

Kontakt

Carola Neydenbock, M. Sc.

VPU Vinzenz Pallotti University
Marketing
Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Tel.: +49 261 6402-353
Fax: +49 261 6402-300
E-Mail carola.neydenbock@vpu.de

Fühlen Sie sich berufen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung und bei offenen Fragen rund um das Studium an der VPU unter Studierendenservice@vpu.de.