Aktuelles

Vallendar/Klosterneuburg | Von Breitbach

„Sakramentale Feier und theologia prima – Der Vollzug der Liturgie als Anfang und Mitte der Theologie“

PTHV gestaltete Liturgiewissenschaftliches Symposium mit

Vom 02.-04. März 2018 fand in Zusammenarbeit mit der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) das 3. Liturgiewissenschaftliche Symposion Klosterneuburg zum Thema: „Sakramentale Feier und theologia prima – Der Vollzug der Liturgie als Anfang und Mitte der Theologie“ statt. Die Dekanin der Theologischen Fakultät der PTHV, Prof. Dr. Margareta Gruber OSF, hielt seitens der PTHV eine Eröffnungsansprache und eröffnete zusammen mit Prof. Dr. Andreas Redtenbacher CanReg, Leiter des Pius-Parsch-Institutes für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie Klosterneuburg und Professor für Liturgiewissenschaft an der PTHV, das sehr gut besuchte Symposium.

Einige Vertreterinnen und Vertreter der Theologischen Fakultät der PTHV waren weiterhin mit Vorträgen vertreten: Prof. Dr. Markus Schulze SAC (PTHV): „Dogmatische… Erkenntnis aus der Liturgie“; Prof. Dr. Joachim Schmiedl ISch (PTHV): „Kontroverse Diskussionen über Sakramente auf dem II. Vatikanum“; Prof. Dr. Margareta Gruber OSF: „Abba – im Geist des Sohnes beten. Annäherungen an den Gebetsglauben Jesu“; JProf. Dr. Edward Fröhling SAC (PTHV): „Weisheitliche Theologie als Akt der Gottes-Verehrung“; Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski (PTHV): „Gott denken und Gott feiern. Zum Verhältnis Philosophie-Theologie-Liturgie“.

Die von Prof. P. Dr. Markus Schulze SAC und Prof. P. Dr. George Augustin herausgegebene Festschrift zu Ehren von Andreas Redtenbacher, der in diesem Jahr seinen 65. Geburtstag und das 40. Jubiläum seiner Priesterweihe feiert, wurde durch die Dekanin Prof. Dr. Margareta Gruber OSF übergeben. Prof. Dr. Andreas Redtenbacher (Klosterneuburg/PTHV) blickte auf seinen priesterlichen und wissenschaftlichen Lebensweg zurück und sprach abschließend seinen Dank aus.

Das 3. Liturgiewissenschaftliche Symposion Klosterneuburg zum Thema: „Sakramentale Feier und theologia prima – Der Vollzug der Liturgie als Anfang und Mitte der Theologie“

Kontakt

Marketing

Carola Neydenbock
Katja Schmitt

VPU Vinzenz Pallotti University
Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Tel.: +49 261 6402-353
Fax: +49 261 6402-300
E-Mail marketing@vpu.de

Fühlen Sie sich berufen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung und bei offenen Fragen rund um das Studium an der VPU unter Studierendenservice@vpu.de.