Digitales Fakultätsfest

Herzlichen Dank für die rege Beteiligung am “Digitalen Fakultätsfest 2020”!
Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen alles Gute für die Zukunft!
Bleiben Sie mit uns verbunden!

Simone Ries

“Geschafft und ein herzliches Dankeschön an Herrn Prof. Dr. Brühl und alle Beteiligten!”

(Foto: privat)

Urszula Hejna

„Herzliche Glückwünsche allen meinen KommilitonInnen zum erreichten Studienabschluss!
Ich bin glücklich, mich für diesen Studiengang an der VPU entschieden und die vielen tollen Menschen kennengelernt zu haben.“

(Foto: privat)

Lola Maria Amekor

“Ich möchte auf diesem Wege allen gratulieren, die es geschafft haben. In meiner täglichen Arbeit mit Pflegekräften in Aus-, Fort- und Weiterbildung merke ich wie mich das Studium und die Beschäftigung mit den Themen weitergebracht hat und meine Argumentationslinien geschärft hat. Das Studium und die Masterarbeit haben mich zwar in meiner Disziplin und meinem Fleiß gefordert, aber auch meine Leidenschaft für den Forschungsprozess entfacht. Deshalb freue ich mich, dass ich dieser Leidenschaft in Form einer Promotion bald fortsetzen kann.”

(Foto: privat)

Andreas Schäfer

“Ein Studium ist mit vielen Herausforderungen verbunden. Manche sind absolut unerwartet :-). Doch es war eine super Zeit und ich habe den Austausch mit meinen Komilitonen*innen und den Lehrenden, in diesem tollen Umfeld, sehr genossen – doch dann kam Covid-19 und hat alles verändert. Auch mich selbst (nach einer Schicht auf Covid-ITS sieht man doch sehr ramponiert aus). Ich hoffe doch sehr, dass wir alle uns bald, gesund und feierfreudig, wiedersehen werden.”

(Foto: privat)

Prof. Dr. Albert Brühl

“Alle Modelle sind falsch, um aber rauszufinden, welche hilfreich sind (frei nach George Box), braucht es Immer die Begeisterung, das Können und die Ausdauer unserer Absolventen.”

(Foto: privat)

Katrin Lang

„Die letzten beiden Jahre stellten aufgrund vielfältiger Herausforderungen keinen Spaziergang dar, vielmehr scheint mir der Vergleich mit einer steinigen und beschwerlichen Alpinwanderung passend; dennoch habe ich den Gipfel erklommen. Mein besonderer Dank gilt den Betreuern meiner Masterarbeit, Herrn Professor Brandenburg und Herrn Professor Boggatz. Ebenso danke ich der Stiftung Begabtenförderung Berufliche Bildung, meiner Familie, meinen Freund*innen, Kommiliton*innen und den Mitarbeitenden der VPU, die mir auf meinem Weg unterstützend zur Seite gestanden haben.“

(Foto: privat)

Katja Schäfer

“Reflexion als Ausgangspunkt zur Weiterentwicklung – genau das habe ich aus Vallendar mitgenommen. Und nun ist es ‘Endlich geschafft’ – mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck. Herzlichen Glückwunsch an Alle!”

(Foto: privat)

Corina Krohm

“Danke VPU und der LA3 fürs Lernen, Leben und viele unvergessliche Stunden!”

Vielen Dank für Ihren Einsatz trotz der aktuellen Situation eine Würdigung zu bieten.

(Foto: privat)

Dorothee Spürk

Lehrkraft für besondere Aufgaben

(Foto: privat)

Prof. Dr. Hermann Brandenburg

“Wirklich radikal zu sein bedeutet, nicht die Verzweiflung überzeugend, sondern die Hoffnung möglich zu machen.” (Raymond Williams: Ressources of Hope).
Dieser Satz ist ist Ihnen als Dank und Anerkennung für Ihre Leistungen an der VPU zugeeignet. Er möge Sie auch bei Ihrem beruflichen Engagement in der Zukunft begleiten.”

(Foto: privat)

Prof. Dr. Dr. Thomas Heinemann

“Ich gratuliere Ihnen allen sehr herzlich zum erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums und wünsche Ihnen, dass Sie Ihre persönlichen Erfahrungen und fachlichen Kenntnisse, die Sie an der VPU gewonnen haben, privat und beruflich zum Wohle der Ihnen Anvertrauten umsetzen können.”

(Foto: privat)

Anna Kristina Annen

“Ich blicke auf eine schöne und spannende Studienzeit mit meinen Kommilitoninnen und Dozenten an der VPU zurück und bedanke mich für die Unterstützung und den Zuspruch. Ich wünsche allen auf ihrem beruflichen und privaten Lebensweg viel Glück und Erfolg.”

(Foto: privat)

Prof. Dr. Roland Brühe

Alumni-Sprecher

„Als Vertreter der Alumni unserer Pflegewissenschaftlichen Fakultät beglückwünsche ich alle frisch gebackenen Absolvent_innen zu ihrem Studienabschluss. Wir Ehemaligen sind dabei, ein Netzwerk aufzubauen, um uns auch nach dem Studium auszutauschen und voneinander zu lernen. Und wir möchten den Kontakt zur VPU halten. Mit einem herzlichen Alumni-Du lade ich Dich deshalb ein, an unserem OLAT-Alumni-Forum teilzuhaben. Schön wäre es auch, wir sehen uns bei der diesjährigen Alumni-Herbstakademie, die wir online veranstalten. Herzliche Grüße von Roland Brühe!“

(Foto: privat)

Prof. Dr. Helen Kohlen

“Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Abschluss und vielen Dank für Ihr Vertrauen, Ihr Zuhören und die schönen Begegnungen! Alles Gute für das, was jetzt kommt. Ich wünsche Ihnen die Freiheit, Ihre eigenen Ideen mutig umzusetzen.”

(Foto: privat)

Carolin Müller

“Die letzten fünf Jahre an der VPU waren für mich ein ganz besonderer Lebensabschnitt, an den ich immer gerne zurückdenken werde. Ich möchte mich bei allen Professor/Innen, Mitarbeitern/Innen und Kommilitonen/Innen bedanken, die diese Zeit so einzigartig gemacht haben. Mein ausdrücklicher Dank geht insbesondere an die Betreuer meiner Masterarbeit Herrn Prof. Dr. Frank Weidner und Frau Prof. Dr. Erika Sirsch. Ebenfalls möchte ich auf diesem Wege allen Absolventinnen und Absolventen zu dieser tollen Leistung gratulieren.”

(Foto: privat)

Kathleen Schneider

“Bildung beginnt mit Neugierde. Sie ist etwas, das Menschen mit sich und für sich machen: Man bildet sich. Danke an Alle, die mich auf diesem Weg begleitet haben.” (Peter Bieri)

(Foto: privat)

Prof. Dr. Erika Sirsch

Prorektorin und Dekanin

„Wer soll uns denn unseren Beruf aufbauen, wenn wir es nicht selbst tun! Wir haben gar kein Recht zu verlangen, dass andere das tun.“ Dieser Satz stammt von Agnes Karl (1868-1927) und er ist heute leider immer noch so relevant wie damals. Aber der Blick auf die Absolventinnen und Absolventen macht Mut für den Aufbau im Jahr 2020. Die unterschiedlichen Abschlüsse im Bachelorstudiengang Pflegeexpertise, im Masterstudiengang Pflegewissenschaft, im Studiengang Lehramt für Berufsbildende Schulen und im Promotionskolleg haben auch unter CORONA Bedingungen eines gemeinsam: Entwicklung in und für die Pflege und Pflegewissenschaft und damit für pflegebedürftige Menschen.

Wir können in diesem Jahr nicht gemeinsam feiern, aber wir können die Abschlüsse würdigen und ich freue mich sehr, dass wir ein ganz buntes Bild der nun ehemaligen Studierenden und Ihrer Leistungen hier präsentieren können. Allen Absolventinnen und Absolventen einen ganz herzlichen Glückwunsch zu Ihren Abschlüssen und ein großes Dankeschön an alle Menschen, die daran beteiligt waren.”

(Foto: Verena Breitbach)

JProf. Dr. Maria Marchwacka

“Verantwortung der Lehrer*innen: ‘Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.’“

– Molière

(Foto: VPU)

Dr. Bettina Karin Schottler

“Eine sehr wichtige und wertvolle Zeit ist erfolgreich zu Ende gegangen. – Nur wer mich kennt, kann erahnen was dies für mich persönlich bedeutet.
Mein sehr herzlicher Dank richtet sich an Alle, die an mich geglaubt und mich unterstützt haben.”

(Foto: privat)

Janine Betz und Claudia Scheidt

(Absolventinnen 2019)

“Der Moment der Notenvergabe zur allerletzten Prüfung. Wir finden: ‘Ein Bild sagt mehr als tausend Worte’! In diesem Sinne senden wir liebste Grüße an unsere Frau Marchwacka und unseren Herrn Kratz! Wir erinnern uns gern an die Zeit zurück!'”

(Foto: privat)

Theresa Seiffert

Veränderung ist am Anfang schwer,
in der Mitte chaotisch,
aber am Ende einfach großartig.

“Ich bedanke mich bei dem Team der VPU, meinen Kommilitoninnen und meiner Familie für die Unterstützung während des Studiums und insbesondere bei Frau Prof. Dr. Sirsch für eine hervorragende Betreuung meiner Bachelorthesis. Ich denke gerne an die Zeit an der VPU zurück und freue mich auf neue berufliche Herausforderungen.”

(Foto: privat)

Sabine Bode

“Ich danke meiner Familie und meinen Freunden für die Unterstützung während des Studiums.”

(Foto: privat)

Florian Gabriel

“Ich bedanke mich für die schöne Zeit an der VPU!
Durch die Mitstudierenden ist die Zeit oft wie im Fluge vergangen und das Studieren leichter gefallen.
Ich wünsche, dass allen Absolventinnen und Absolventen der Start in den Beruf gut gelingt.”

(Foto: privat)

Barbara Bowert

“Aufgeben ist keine Option!”

(Foto: privat)

Dekanat der Pflegewissenschaftlichen Fakultät

“Herzliche Glückwünsche, alles Gute, bleiben Sie uns verbunden!”

(Foto: Verena Breitbach)

Yvonne Gebhardt

“Herzlichen Glückwunsch an alle KommilitonInnen! Ich habe das Studium an der VPU sehr genossen, habe viele tolle Menschen kennengelernt und nehme viele Erfahrungen für mein weiteres Berufsleben mit.”

(Foto: privat)

Lena Ontrup

“Die Wilde 13 – nach dem geselligen Abenteuer miteinander an der VPU mit gemeinsamem Kochen, Lachen, Spielen, in der Bib brüten und Studieren, brechen wir nun auf zu neuen Ufern!
Herzlichen Glückwunsch an alle. Es war eine schöne Zeit. Vielen Dank genau dafür auch an alle VPU-Mitarbeiter*innen.”

(Foto: privat)

Iris Vogel

„Ich habe das Rüstzeug für den weiteren beruflichen Weg erhalten. Vielen Dank dafür.“

(Foto: privat)

Prof. Dr. Franziskus Knoll OP

“Wer was ändern will, muss den Mund aufmachen!” – Mit diesem Slogan wirbt derzeit ein deutscher Schokoladenkonzern. Ich wünsche allen AbsolventInnen, dass Sie sich gut zugerüstet in die pflegerischen und gesellschaftlichen Diskurse mit Ihrer Expertise einbringen. Meinen ganz herzlichen Glückwunsch zu Ihren Abschlüssen.”

(Foto: privat)

Helene Jensen

„Nicht aufgeben, nicht nachgeben = einfach alles geben!“ Es war eine anstrengende, superschöne, irritierende und aufschlussreiche Zeit :).

(Foto: privat)

Judith Bauer

Mitarbeiterin am Lehrstuhl Akutpflege

“Das Leben ist wohl ähnlich wie Hochseefischen. Wir wachen am Morgen auf, werfen unsere Netze aus, und wenn wir Glück haben, ist uns am Abend ein kleiner Fisch ins Netz gegangen – vielleicht auch zwei.” Douglas Coupland

(Foto: Verena Breitbach)

David Gossen

„Ich bin ein sehr naturverbundener Mensch und habe während der gesamten Studienzeit immer darauf geachtet, dass ich mit Zeit für den Wald und den Sport nehme. Mit diesem Bild verbinde ich die Freiheit nach dem Studium und die Kraft für den kommenden Weg, nämlich das Referendariat.
Was mir an der VPU sehr gut gefallen hat, sind die kleinen Gruppen, in denen wird studieren durften und der Standort inmitten der tollen Natur.
Vielen herzlichen Dank, für die tolle Zeit!“

(Foto: privat)

Prof. Dr. Frank Weidner

“Gerne hätte ich es Ihnen persönlich gesagt: Meine herzlichen Glückwünsche all unseren Absolvent*innen aus den Studiengängen und dem Promotionsprogramm, alles Gute für die Zukunft und auf ein Wiedersehen.”

(Foto: privat)

Magdalena Claudia Mülhausen

“Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich auf dem Weg des Studiums begleitet und unterstützt haben. Darüber hinaus möchte ich gerne allen weiteren Absolventinnen und Absolventen gratulieren. Ich bin sehr stolz dazu zu gehören, es war eine wirklich tolle und vor allem kurzweilige Zeit an der VPU.
#Regelstudienzeit
Vielen Dank, viele Grüße und Herzlichen Glückwunsch!”

(Foto: Markus Wakulat)

JProf. Dr. Sabine Nover

“Liebe Absolventinnen und Absolventen,
es war eine große Bereicherung, Sie kennen gelernt zu haben!
Ich wünsche Ihnen, dass Sie immer ‚am Ball‘ bleiben und auf die richtigen MitspielerInnen treffen.
Hoffentlich sehen wir uns bald einmal wieder.”
Alle guten Wünsche,
Sabine Nover

Gemeinsam

Vergesset nicht
Freunde
wir reisen gemeinsam

besteigen Berge
pflücken Himbeeren
lassen uns tragen
von den vier Winden

Vergesset nicht
es ist unsre
gemeinsame Welt
die ungeteilte
ach die geteilte

die uns aufblühen läßt
die uns vernichtet
diese zerrissene
ungeteilte Erde
auf der wir
gemeinsam reisen.

Rose Ausländer
Quelle: /www.deutschelyrik.de/gemeinsam.html

(Foto: privat)

Sandra Benesch

“Das Studium an der VPU war für mich sehr informativ, spannend und bereichernd. Auf die schöne Zeit, die gemeinsamen Momente und den intensiven Austausch werde ich auch in Zukunft gerne zurückblicken.”

(Foto: privat)

Monika Lichter

“Durch die feste Kurszugehörigkeit konnte ich viele besondere Menschen kennenlernen, die unter anderem meine persönliche Entwicklung geprägt haben. Schon jetzt vermisse ich den konstruktiven Austausch sowie die Impulse durch Lehrende und Studierende an der VPU.
Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventinnen und Absolventen!

(Foto: privat)

Janina Könen

“Ich bin dankbar…
… für meine Familie, die mich zu jederzeit und bedingungslos in allem unterstützt!
… für meine Dozentinnen und Dozenten, die ihr umfangreiches Wissen mit uns geteilt haben, dabei stets geduldig waren und uns sowohl gefordert als auch gefördert haben!
… für meine Mitstudentinnen, dass wir es trotz kleiner Studiengruppe alle gemeinsam gemeistert haben!
… für das Studium, welches mir beruflich neue Perspektiven geschaffen hat!
Ich bin dankbar, dass ich mich auf das Abenteuer an der VPU eingelassen habe und daran gewachsen bin!!!”

(Foto: privat)

Gerlinde Strunk-Richter

Lehrkraft für besondere Aufgaben

“Ein bretonisches Sprichwort bringt gut zum Ausdruck was Studieren bedeutet: Man muss die Nuss erst knacken, bevor man an den Kern kommt.”

(Foto: Verena Breitbach)

Stefanie Prange

Qualitätsmanagement

„Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen.” – Georg Friedrich Händel
Ich gratuliere Ihnen herzlich zum erfolgreichen Studienabschluss und wünsche Ihnen auf Ihrem eigenen Berufs- und Lebensweg viel Mut und Erfolg sowie stets die nötige Portion Gelassenheit.”

(Foto: privat)

Verena Breitbach

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für eine spannende Zukunft! Gestalten Sie die Pflege der Zukunft mit!”
Menschen interessieren sich für Menschen und ihre Geschichten.
Was hat Ihnen besonders gut gefallen an der VPU? Wie geht Ihr beruflicher Weg weiter?
Werden Sie Testimonial der VPU und lassen Sie sich auf unserer Alumni-Seite unter Testimonials vorstellen. Inspirieren Sie damit auch andere in Vallendar zu studieren! Wir freuen uns wieder von Ihnen zu hören!

(Foto: VPU)

Dr. Maria Peters

Stabstelle Dekanat

“Ich bin stolz auf Sie/ auf Euch!
Ich gratuliere all unseren Absolventinnen und Absolventen und hoffe auf ein großes Fest im nächsten Jahr, wo wir viele von Ihnen hoffentlich wiedersehen.”

(Foto: VPU)

Beate Gniffke-Koch, Jürgen Spitzlay, Talisa Schilling

Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen.
(Marcus Tullius Cicero)
“An der VPU hatten Sie Beides – das Grün und die Bücher. Herzliche Glück- und Zukunftswünsche vom Team der Bibliothek.”

(Foto: Jürgen Spitzlay)

Nils Fischer

„Unseren Absolventinnen und Absolventen gratuliere ich herzlich! Sie haben es geschafft! Den Weg zu Ihrem Abschluss sind wir mit Ihnen zusammen gegangen – lernend, lesend, schreibend, diskutierend, zuhörend und miteinander sprechend, fördernd, ermutigend und noch viel mehr. Ich freue mich mit Ihnen über Ihre Erfolge und wünsche Ihnen alles Gute und freue mich, bei jeder und jedem auf die eigene Art – inhaltlich, praktisch, persönlich oder alles zusammen – mit Ihnen verbunden zu sein und zu bleiben.“

(Foto: VPU)

Fühlen Sie sich berufen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung und bei offenen Fragen rund um das Studium an der VPU unter Studierendenservice@vpu.de.