Dr. Jürgen Riegel SAC

Lehrbeauftragter für Liturgiewissenschaft

Arbeitsschwerpunkte

  • Historische Riten der Ordensprofess
  • Theologische Anthropologie der Liturgie

Vita

Geboren 1971 in Würzburg

  • 1978-1982 Ernst-Keil-Schule, Höchberg (Grundschule)
  • 1982-1991 Mozart-Gymnasium (Würzburg)
  • 1991-1992 Zivildienst
  • 1992-1994 Studium der Kath. Theologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 1994-1996 Noviziat der Pallottiner (Gesellschaft des Katholischen Apostolates)
  • 1996 Erste Profess
  • 1996-1999 Fortsetzung des Studiums der Kath. Theologie an der PTHV
  • 1999 Profess auf Lebenszeit
  • 1999 Diakonenweihe
  • 1999-2000 Pastoraljahr in Mering, Bistum Augsburg (St. Michael)
  • 2000 Priesterweihe
  • 2001 Kaplanszeit in Ottobeuren, Bistum Augsburg (Pfarrei St. Alexander und Theodor)
  • 2001-2005 Lizenziatsstudium am Päpstlichen Liturgischen Institut (PIL) der Hochschule Sant’Anselmo (Rom)
  • 2005 Beginn des dritten Studienzyklus; Archivstudien zu Riten der Ordensprofess
  • 2007 Vorstellung der Forschungsergebnisse (Lectio coram)
  • 2007-2013 Promotionsstudium (PIL, Sant’Anselmo)
  • 2008-2013 Priesterlicher Mitarbeiter an den Gemeinden St. Adelphus (Salz) und St. Ägidius (Berod), Bistum Limburg (Westerwald)
  • 2013-2018 Assistent am Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft (Prof. Dr. Klaus Peter Dannecker), Theologische Fakultät Trier
  • 2018-2021 Wiss. Mitarbeiter beim Deutschen Liturgischen Institut, Trier

Forschung/ Projekte

Abgeschlossene Projekte:

  • Bis 2005: Ordo Consecrationis Suiipsius. Entstehung und Entwicklung der Feier der Weihe in der Gründung des heiligen Vinzenz Pallotti (Lizentiat)
  • Bis 2013: Strukturen kommissiver Ritualität. Die Riten der Ordensprofess und andere äquivalente Riten der Eingliederung bei den im 19. Jh. gegründeten männlichen Kongregationen und Gesellschaften Apostolischen Lebens (Doktorat)
  • WS 2014/15: Planung, Organisation und Gestaltung der Ausstellung «Erstlingsgabe des Konzils» in der Bibliothek des Deutschen Liturgischen Instituts (zusammen mit Prof. Dr. Klaus Peter Dannecker); Pressebericht
  • 2020: Beratende Begleitung der Synchronisierung des frz. Films “La prière” (dt. Titel: “Auferstehen”); nähere Informationen dazu hier.

Laufende Vorhaben:

  • Mensch, Ritus, Gott – Die Anthropologie der Liturgie in den Druckschriften des Maurice Festugière. Impulse für die Liturgiewissenschaft in Geschichte und Gegenwart (Habilitationsprojekt an der Theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen)

Veröffentlichungen

Monografie:

  • Strukturen kommissiver Ritualität. Die Riten der Ordens­profess und andere äquivalente Riten der Eingliederung bei den im 19. Jh. gegründeten männlichen Kongregationen und Gesellschaften apostolischen Lebens, Excerptum ex Disser­tatione ad Doctoratum Sacrae Liturgiae assequendum in Pontificio Instituto Liturgico, Roma 2014.

Artikel:

  • «Die Erneuerung des Ordenslebens. Das Dekret über die zeitgemäße Erneuerung des Ordenslebens ‚Perfectae Caritatis‘», in: Das Zweite Vatikanische Konzil. Beschlüsse – Ideen – Personen, hrsg. v. Johannes Brantl – Margarete Eirich – Walter Euler, Trier 2016, 99-104.
  • «Stula jako znak sluzby „ad intra“», in: Szata liturgiczna, hrsg. v. Adelajda Sielepin  – Jaroslaw Superson, Kraków 2016, 17-42.
  • «Die Stola – textile Symbolisierung des Dienstes vor Gott», Liturgisches Jahrbuch 67 (2017), 105-130 [Erweiterung des in Szata Liturgiczna 2016 erschienenen Artikels].
  • «Gottesdienst und Eucharistie bewusst mitfeiern», in: Manager-Gebetbuch, hrsg. v. Michael Bommers – Mechthild Löhr – Hans Günther Ullrich, Kevelaer 2018, 197-230.
  • «Hinführung zu den Festen im Kirchenjahr», in: Ebd., 231-242.

Internet-Publikationen:

  • Würzburg. St. Alfons. Glühende Vision (Vorstellung der Architektur der Pfarrkirche St. Alfons im Rahmen des Projekts „Straße der Moderne“): Link (abgerufen am 19.08.21)
  • Aufbauend und stärkend (ein Interview über die Chrisammesse): Link (abgerufen am 19.08.21)

Rezensionen:

  • Nikodemus C. Schnabel OSB, Die liturgischen Gewänder und Insignien des Diakons, Presbyters und Bischofs in den Kirchen des byzantinischen Ritus, Würzburg 2008, Lebendiges Zeugnis 65 (2010), 226-228.
  • Stefan Sander, Das Amt des Diakons. Eine Handreichung. Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe, Freiburg u.a. 2013, Liturgisches Jahrbuch 65 (2015), 222-224.
  • Nordamerikanische Liturgische Theologie, hrsg.v. Klaus Raschzok, Gütersloh 2017, Liturgisches Jahrbuch 69 (2019), 270-272.
  • Marius Stelzer, Diversity-Management als Dimension kirchlicher Personalentwicklung. Evaluation der Seelsorge-Ausbildung am Beispiel des Bistums Münster, Würzburg 2019, Liturgisches Jahrbuch 71 (2021), 152-154.

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft der katholischen Liturgiewissenschaftlerinnen und Liturgiewissenschaftler “junior” (kurz: AKL junior)
  • Netzwerk Theologie und Hochschuldidaktik
  • Deutsche Anwendervereinigung TeX e.V. (kurz: Dante)

Kontakt

P. Dr. Jürgen Riegel SAC

Hermesstr. 9
54295 Trier

Tel.: +40 651 46087791

E-Mail: riegel@liturgie.de

Fühlen Sie sich berufen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung und bei offenen Fragen rund um das Studium an der VPU unter Studierendenservice@vpu.de.