Associates

Dr. Sonja Sailer-Pfister

Lehrbeauftragte für Christliche Gesellschaftswissenschaften und Sozialethik

Philosophisch-Theologische
Hochschule Vallendar (VPU)

Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Tel.: +49 261 6402-0

E-Mail: s.sailer-pfister@pthv.de

Referatsleitung 3./4. Lebensalter
Bischöfliche Hospizbeauftragte (Hospiz- und Palliativseelsorge)

Dezernat Kinder Jugend und Familie
Bistum Limburg

Roßmarkt 12, 65549 Limburg

Tel.: +49 6431 295-374

E-Mail: lebensalter@bistumlimburg.de

Dezernat Kinder Jugend und Familie
Bistum Limburg

Roßmarkt 12, 65549 Limburg

Tel.: +49 6431 295-374

E-Mail: lebensalter@bistumlimburg.de

Forschung und Projekte

  • Gerontologische Ethik (Altersbilder, Ethik in einer alternden Gesellschaft)
  • Public Health Ethik (Gesundheitliche Ungleichheit)
  • Gesellschaftlicher Umgang mit Sterben, Tod und Trauer (Sterbehilfe und Assistierter Suizid)
  • Grundlagen der Christlichen Sozialethik
  • Care-Ethics
  • Christliche Unternehmenskultur

Vita

2021

Associate am Ethik Institut Vallendar-Trier

Seit 2017

Referatsleitung 3./4. Lebensalter, Bistum Limburg

Lehrbeauftragte für Christliche Gesellschaftswissenschaften und Sozialethik an der Philosophisch-theologischen Hochschule, Vallendar

2016

Post-doctoral Fellowship, Faculty of Nursing, University of Alberta, Edmonton/Canada

(Stipendium der Fritz-Thyssen-Stiftung)

2013-2016

Prodekanin und Studiendekanin der Theologischen Fakultät der Philosophisch-theologische Hochschule Vallendar

2012-2017

Juniorprofessorin für Christliche Gesellschaftswissenschaften und Sozialethik an der Philosophisch-theologischen Hochschule Vallendar

2010-2012

Lehrbeauftrage für Christliche Gesellschaftswissenschaften und Sozialethik an der Vinzenz Pallotti University

2004-2012

Theologische Referentin des Stadtdechanten, Kath. Stadtdekanat Köln, Schwerpunkte: Ökumene und Interreligiöser Dialog, Citypastoral)

2004

Promotion im Fach Christliche Sozialethik, Thema: „Theologie der Arbeit vor neuen Herausforderungen. Sozialethische Untersuchungen im Anschluss an Marie-Dominique Chenu und Dorothee Sölle (Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins)

2003

Promotionsstipendium (Endphase) im Rahmen des Hochschul- und Wissenschaftsprogramm der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

1999-2002

Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Mitglied des Graduiertenkollegs: Anthropologische Grundlagen und Entwicklungen in Christentum und Islam

Forschungsaufenthalt in Leuven

1999

Diplom in Kath. Theologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Verleihung des Ezzopreises der Erzdiözese Bamberg für die beste Diplomarbeit des Studienjahres 1998/99 durch Generalvikar Alois Albrecht. Thema: Das Ehrenamt – Gesellschaftlicher Stellenwert, Probleme und Perspektiven aus christlich-sozialethischer Sicht.

Bibliographie

2019

Artikel

Sailer-Pfister, Sonja: Im Spanungsfeld von Pflegerobotern und „Caring Communities“– sozialethische Überlegungen zur Zukunft der Pflege, in: Theologie und Glaube 1/ 2019, 15-33.

Sailer-Pfister, Sonja: Gesundheit – die neue Religion? Zu den Heil(ung)sversprechen der Gesundheitsgesellschaft, in: Proft Ingo/ Zaborowski, Holger (Hg.): Gesundheit – das höchste Gut? Anfragen aus Theologie, Philosophie und Pflegewissenschaft, Freiburg i.Br. 2019, 117-139.

2017

Herausgeberschaft

Sailer-Pfister, Sonja/ Proft, Ingo/ Brandenburg, Hermann (Hg.): Was heißt schon alt? Theologische, ethische und pflegewissenschaftliche Perspektiven, mit einem Vorwort von Reinhard Kardinal Marx, Ostfildern 2017.

Artikel

Sailer-Pfister, Sonja: Alter(n) – eine gesellschaftliche Herausforderung. Überlegungen zur gerontologischen Ethik aus christlich-sozialethischer Perspektive, in: Dies./ Proft, Ingo/ Brandenburg, Herman (Hg.): Was heißt schon alt? Theologische, ethische und pflegewissenschaftliche Perspektiven, mit einem Vorwort von Reinhard Kardinal Marx, Ostfildern 2017, 39-50.

Sailer-Pfister, Sonja: Ungleiche (Für)sorge – sozial-ethische Sondierungen im Spannungsfeld von Gerechtigkeit und “Care“, in: Vogt Markus/ Schallenberg, Peter (Hg.): Soziale Ungleichheiten. Von der empirischen Analyse zur gerechtigkeitsethischen Reflexion, Paderborn 2017, 121-136.

2016

Artikel

Sailer-Pfister, Sonja: Menschenrecht auf Gesundheit – Gesundheit im Horizont sozialer und globaler Gerechtigkeit, in: Bonacker, Marco/ Geiger, Gunter (Hg.): Menschenrechte und Medizin. Grundfragen der medizinischen Ethik, Opladen u.a. 2016, 151-168.

2015

Artikel

Sailer-Pfister, Sonja: Gesundheitliche Ungleichheit. Sozialethische Überlegungen zum Verhältnis von Gesundheit und Gerechtigkeit, in: EB Erwachsenenbildung 01/2015, Ethik und Medizin, 10-15.

Kolumne

Sailer-Pfister, Sonja: Der perfekte Mensch, In: DIE TAGESPOST, Nr. 40, 4. April 2015.

Rezensionen

Boehme, Katja: Madeleine Delbrêl. Die andere Heilige, Freiburg: Herder Verlag 2014 und Schleinzer, Annette: Die Liebe ist unsere einzige Aufgabe. Das Lebenszeugnis der Madeleine Delbrêl, Ostfildern, Patmos Verlag, 2014, in: Erdmann, Andreas von: Eulenfisch Literatur 1/2015, S. 16-17, zu lesen unter:
www.eulenfisch.de/archiv/eulenfisch-literatur-archiv

Boehme, Katja: Madeleine Delbrêl. Die andere Heilige, Freiburg: Herder Verlag 2014, in: Ordenskorrespondenz. Zeitschrift für Fragen des Ordenslebens, 2/ 2015, 255-256.

2014

Herausgeberschaft

Augustin, George/ Sailer-Pfister, Sonja/ Vellguth, Klaus: Christentum im Dialog. Perspektiven christlicher Identität in einer pluralen Gesellschaft, Freiburg i.Br u.a. 2014.

Artikel

Sailer-Pfister, Sonja: Die Armen zur aktiven Teilhabe befähigen – theologische und sozial-ethische Überlegungen zu einem partizipatorischen Solidaritätsbegriff, in: Hruschka, Joachim / Joerden, Jan C. (Hg.): Jahrbuch für Ethik und Recht, Bd. 22 Themenschwerpunkt: Grund und Grenzen der Solidarität in Recht und Ethik, Berlin 2014, 365-382.

Dies.: “Schwerter zu Pflugscharen” – auf dem Weg zu einem gerechten Frieden, in: COMMUNIO Internationale Katholische Zeitschrift, 43. Jahrgang, Januar-Februar 2014, 51-61.

Dies.: »Ma?eve u plugove« – na putu k pravednomu miru Temelji etike mira polaze?i od »Pacem in terris«, »Gaudium et spes« i rije?i njema?kih biskupa »Pravedan mir«, in:M E ? U N A R O D N I K A T O L I ? K I ? A S O P I S, Communio, God.40 (2014) br. 119, 93-101.

Dies.: Selbstbestimmt und ohne Schmerzen? – theologisch-ethische Anfragen an den aktuellen gesellschaftlichen Diskurs um Tod und Sterben, in: Niederschlag, Heribert / Proft, Ingo (Hg.): Würde bis zuletzt. Medizinische und ethische Herausforderungen am Lebensende, Ostfildern 2014, 13-25.

Dies.: Gemeinsam für eine Kultur der Barmherzigkeit. Theologische Impulse ausgehend von Kardinal Walter Kasper und Mouhanad Khorchide, in: Augustin, Georg / Sailer-Pfister, Sonja / Vellguth, Klaus (Hg): Christentum im Dialog. Perspektiven christlicher Identität in einer pluralen Gesellschaft, Freiburg i.Br. u.a. 2014, 245- 255.

Rezensionen

Ernst Sagemüller: Gott oder Geld? Im Gespräch mit Pater Eugen Hillengass SJ, Münster: Aschendorff Verlag 2013, in: Ordenskorrespondenz. Zeitschrift für Fragen des Ordenslebens, 1/2014, 114-116.

2013

Artikel

Sailer-Pfister, Sonja: Reich und gesund – arm und krank. Sozialethische Überlegungen zu einer gerechten Gestaltung des Gesundheitssystem, in: Niederschlag, Heribert/ Proft, Ingo (Hg.): Moral und Moneten. Zu Fragen der Gerechtigkeit im Gesundheitssystem, Ostfildern 213, 55-68.

Dies.: Einführung, in: M.-Dominique Chenu: Theologie der Arbeit. Beiträge aus drei Jahrzehnten, Collection Chenu Bd.5, Ostfildern 2013, 9-36.

Dies.: Hüter der gläsernen Decke – warum Frauen nicht oben ankommen, in: Amosinternational. Internationale Zeitschrift für christliche Sozialethik 3/2013, 10-17.

Dies.: Christi Wohlgeruch und Dienst im Geist. Überlegungen zur kirchlichen Dienstgemeinschaft aus der Perspektive einer “Theologie der Arbeit” und der Katholischen Sozialverkündigung, in: Zeitschrift für Arbeitsrecht und Tarifpolitik in Kirche und Caritas, 3/2013, 79-85.

2012

Artikel

Sailer-Pfister, Sonja: Geschlechtergerechtigkeit – interreligiös gedacht. Einblicke in einen christlich-islamischen Forschungsdiskurs, in: Theologie und Glaube 2/2012, 240-260.

Dies.: Muße – Eine vernachlässigte Dimension in der beschleunigten Arbeitsgesellschaft. Anthropologische und theologische Überlegungen zum Verhältnis von Arbeit und Muße, in: Fisch, Andreas u.a. (Hg.): Arbeit – ein Schlüssel zu sozialer Gerechtigkeit, Münster 2012, 125-142.

bis 2011

Sailer-Pfister, Sonja: Interreligiöser Dialog konkret. Ein Rat der Religionen für Köln, in: Riedl, Bernhard / Schwadorf, Gisela (Hg): Dialog leben. Festschrift für Werner Swen Höbsch zum 60. Geburtstag, Norderstedt (BOD) 2011.

Dies.: Mit-schöpfung durch Arbeit. Theologische Überlegungen von Dorothee Sölle, in: Biesinger, A. / Schmidt, Joachim (Hg.): Ora et labora. Eine Theologie der Arbeit, Ostfildern 2010, 61-90.

Dies.: Option für die Armen, Solidarität und soziale Gerechtigkeit – theologisch-ethische Überlegungen zur Gestaltung der Arbeitswelt, in: Melanchthon-Akademie Köln (Hg.): RheinReden 2010 Beiträge zum Calvin-Jahr 2009 und zur Gerechtigkeit, Köln 2010, 175-187.

Dies.: Humanität in der Arbeitsgesellschaft – Plädoyer für ein Menschenrecht auf Arbeit aus theologisch-ethischer Perspektive, in: Heimbach-Steins, Marianne / Wielandt, Rotraud (Hg.): Was ist Humanität? Interdisziplinäre und interreligiöse Perspektiven, Würzburg 2008, 397-412.

Dies.: Theologie der Arbeit vor neuen Herausforderungen. Sozialethische Überlegungen im Anschluss an Marie-Dominque Chenu und Dorothee Sölle, Münster 2006. (Dissertation).

Dies.: Strukturwandel der Erwerbsarbeit im Übergang zur Wissensgesellschaft – eine Herausforderung für die Sozialethik? in: Filipovic, Alexander / Kunze, Axel Bernd (Hg.): Wissensgesellschaft. Herausforderungen für die christliche Sozialethik, Münster 2003, 79-88.

Dies.: Theologie der Arbeit angesichts der Krise der Arbeitsgesellschaft. Der Ansatz von Dorothee Sölle, in: Kreutzer, Ansgar / Bohmeyer, Axel (Hg.): “Arbeit ist das halbe Leben.” Zum Verhältnis von Arbeit und Lebenswelt, Frankfurt a.M. 2001, 96-110.

Mitgliedschaften

Seit 2019
Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) – Sektion Seelsorge

https://www.dgpalliativmedizin.de/

https://www.dgpalliativmedizin.de/sektionen/sektion-spirituelle-begleitung.html

Seit 2018
Akademie für Ethik in der Medizin (AEM)

https://www.aem-online.de/

Seit 2018
Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V. (DGGG ) – Sektion IV: Soziale Gerontologie und Altenarbeit

https://www.dggg-online.de/

https://www.dggg-online.de/sektionen/sektion-iv-soziale-gerontologie-und-altenarbeit.html

Seit 2014
Deutscher Hochschulverband

http://www.hochschulverband.de/cms1/hochschulverband-home.html

Seit 2014
Ethik-Institut an der VPU

https://vpu.de/university/institute-forschung/ethik-institut/

2013-2017
Delegierte des Katholisch-Theologischen Fakultätentag http://www.fakultaetentag.de/kthf/

Seit 2013
AG Christliche Sozialethik (Arbeitsgemeinschaft der Sozialethikerinnen und Sozialethiker des deutschsprachigen Raumes, http://www.christliche-sozialethik.de/

Seit 2004
Member of the EPIL Association(European Project for Interreligious Learning) http://www.epil.ch/

Seit 2002
Agenda – Forum Katholischer Theologinnen e.V.

http://www.agenda-theologinnen-forum.de/

Dr. Sonja Sailer-Pfister

Fühlen Sie sich berufen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung und bei offenen Fragen rund um das Studium an der VPU unter Studierendenservice@vpu.de.