Aktuelles

Wissenschaftspreis für PTHV-Doktorandin Dr. Katja Voges

Die Promovendin der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar Dr. Katja Voges erhält für ihre im vergangenen Jahr an der PTHV eingereichten missionswissenschaftlichen Dissertation den „Bartolomé de las Casas-Preis“ 2021.

Mit dem Preis werden Monographien (in der Regel Dissertationen oder Habilitationen) in Missionswissenschaft, Religionswissenschaft, Dialog der Religionen, Kontextuelle Theologien oder Friedensethik im Zusammenhang mit der Globalisierungsfragen ausgezeichnet. 2021 hat es 13 Bewerbungen aus der ganzen Welt gegeben. Die Jury beschloss, den Preis an Dr. Ramón Darío Valdivia Jiménez und an Dr. Katja Voges ex aequo zu verleihen.

Dr. Valdivia Jiménez hat an der juristischen Fakultät der Universität Sevilla eine ausgezeichnete Dissertation über die «Modernität» des lascasianischen Denkens im Zusammenhang mit «Gerechtigkeit und Recht» verfasst. Dr. Voges promovierte an der Theologischen Fakultät Vallendar mit einer ebenso ausgezeichneten Arbeit über Religionsfreiheit im christlich-muslimischen Dialog. Der Las-Casas-Preis wird im Rahmen des 12. Freiburger Forum Weltkirche am 14. Oktober 2021 verliehen. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.unifr.ch/at/de/news/news/25724/bartolome-de-las-casas-preis-2021?

Inhaltliche Informationen zur Dissertation finden Sie auf der Dozentenseite von Prof. Dr. mult. Klaus Vellguth: hier

Dr. Katja Voges erhält für ihre missionswissenschaftliche Dissertation den „Bartolomé de las Casas-Preis“ 2021.

Kontakt

Marketing

Carola Neydenbock
Katja Schmitt

VPU Vinzenz Pallotti University
Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Tel.: +49 261 6402-353
Fax: +49 261 6402-300
E-Mail marketing@vpu.de

Fühlen Sie sich berufen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung und bei offenen Fragen rund um das Studium an der VPU unter Studierendenservice@vpu.de.