Aktuelles

| Von Prof. Dr. Helen Kohlen

Zusammenführung von theoretischen Ansätzen der Care Ethik und aktuellen gesundheitspolitischen Fragen

Prof. Kohlen auf Kongress in Barcelona

Die Universität Barcelona veranstaltet seit 2016 mit einem Team aus Akteuren der Pflegewissenschaft und Politik jährliche Konferenzen zum Thema Care Ethik. Inhaltliches Ziel ist die Zusammenführung von theoretischen Ansätzen der Care Ethik und aktuellen gesundheitspolitischen Fragen. Das Konzept: Eine internationale Expertin auf dem Gebiet der Care Ethik referiert über zwei Forschungsprojekte und tritt in die Diskussion mit Akteuren von Wissenschaft, Politik und Praxis. Es folgt ein Workshop mit leitenden Akteuren der Pflegepraxis zur Präzision einer Umsetzung der Projektergebnisse in den Praxisalltag. Schließlich arbeiten alle Beteiligten an einer Publikation, die Forschungsergebnisse und die Umsetzung in die Praxis dokumentieren. In diesem Jahr (16.-18.09.2019.) präsentierte Prof. Dr. Helen Kohlen ihre Forschungsprojekte zur Care Ethik im Rahmen des Konzeptes. Ihr Fazit: „Die Care-Ethik in der ‘ganzen Pflege-Welt’ voran zu bringen ist leichter als in Deutschland.“

Weitere Informationen:

http://mynmedia.mynews.es/noticies/intelligence/?dre=PEC201910080305&tipus=pdf&idCarpeta=9584&fromEmail=True

https://www.fundaciogrifols.org/es/web/fundacio/-/-l-etica-necessita-debats-i-un-proces-per-trobar-solucions-

Prof. Dr. Helen Kohlen in Barcelona

Kontakt

Carola Neydenbock, M. Sc.

VPU Vinzenz Pallotti University
Marketing
Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Tel.: +49 261 6402-353
Fax: +49 261 6402-300
E-Mail carola.neydenbock@vpu.de

Fühlen Sie sich berufen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Entscheidungsfindung und bei offenen Fragen rund um das Studium an der VPU unter Studierendenservice@vpu.de.